Berlino criminale sotto il cielo grigio

Se vi siete appena svegliati e non sapete che fare in questa grigia domenica, avete ancora poco tempo per uscire e raggiungere Stefan per il racconto del romanzo criminale berlinese, che oggi alle 11 torna a grande richiesta!

Ecco il suo invito:

Einladung zum vermutlich letzten kriminalhistorischen Stadtspaziergang 2012 am Sonntag, den 07.10. um 11.00 Uhr.
Was machte der Hauptmann von Köpenick vor dem Kriminalgericht? Wieso lief man im Zellengefängnis im Dreieck? Was machte die Brüder Saß berühmt?
Auf unserem Stadtspaziergang beschäftigen wir uns mit einigen bekannten und unbekannten Kriminalfällen und erforschen den Wandel von Strafverfolgung und Strafvollzug in den letzten 150 Jahren. Dabei werden wir auch eine Anleitung zum misslungenen Bankeinbruch und ein echtes Gefängnis von innen kennenlernen.
Die Tour beginnt um 11.00 Uhr vor dem Kriminalgericht in der Turmstrasse 91 und endet etwa 120 min. später auf der Nordseite des Hauptbahnhofs.
Mitmachbeitrag 5-10€ je nach Finanzmacht und Laune
Ich freue mich auf euer Kommen
Sonnige Grüße
Stefan
Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...